Info

Dezentrale, unabhängige und befristete Kunstansammlung in der Direktion

Die DIREKTION versteht sich als eine unabhängige Organisationseinheit und ist zugleich Ort aktiver Kunstansammlung und Musikdarbietung. Mit der zweitägigen ARS DILETTANTI wird ein leerstehendes, dreistöckiges ehemaliges Direktionsgebäude mit rund 700 qm außerhalb des Stadtzentrums bespielt, das nur für eine kurzzeitige Zwischennutzung zur Verfügung steht. Eine einmalige Gelegenheit, die genutzt werden muss! Unterschiedlichste Räume werden zur Bühne, zum Showroom, zum Ausstellungsort und zum Club, der befeiert wird. Aus dem Stand haben die "Direktoren" ein vielseitiges und dichtes Programm zusammengestellt, das über die Stockwerke step by step entdeckt werden kann. Ausstellungen, Vorgetragenes, Performances, Installationen, Film und Musik – es gibt eine Menge an provokanten Ideen, feinsinnigen Arbeiten und umwerfenden Darbietungen von renommierten und noch unbekannten Künstlern, denn ARS DILETTANTI ist programmatisch zu verstehen. Der Begriff des "Dilettanten" wird von den "Direktoren" in seiner ursprünglichen Bedeutung verstanden: Der Dilettant (lateinisch delectare „sich angenehm beschäftigen, sich ergötzen“) übt eine Sache um ihrer selbst willen aus, also aus Vergnügen oder Leidenschaft. Daher ist die ARS DILETTANTI auch keiner städtischen Einrichtung unterstellt und agiert völlig ungefördert nach dem Motto "Wir müssen nicht, wir wollen...!"

Der EINTRITT zur Ausstellung und den Konzerten ist FREI! Ihr könnt vor Ort aber unsere handbedruckten Stofftaschen gegen eine Spende von 10 Euro erwerben und somit das Projekt unterstützen.

Öffnungszeiten

Freitag 15.3.2013, 19 bis 3 Uhr & Samstag 16.3.2013, 16 bis 3 Uhr

Anfahrt

Adresse: August-Wessels-Str. 18, Augsburg-Oberhausen >>Karte
Öffentliche Verkehrsmittel: Buslinie 21, Haltestelle Gaswerk